I n f o k a n a l

Aktualisiert am: 10.09.2018

Drucken

Teilnahme Messeumzug

Wie bereits seit längerem bekannt, beteiligen wir uns dieses Jahr wieder mit einem Westernwagen am Umzug zur Michaelismesse in Wertheim.
Treffpunkt: Samstag 29.09., 12 Uhr Dreschhalle
Nach Aufrüstung des Planwagens kann ein Teil der Teilnehmer mit dem Pferdegespann – insb. auch Kinder - nach Wertheim fahren. Der Rest mit PKW’s. Aufstellung wird in der Mühlenstraße genommen; der Umzug beginnt um 14.00 Uhr (ggfs. kann der eine oder andere auch noch direkt dorthin kommen). Erfreulich ist, dass wir in diesem Jahr ziemlich weit vorne platziert
sind.
Selbstverständlich wollen wir wieder mit einer stattlichen Fußgruppe im Western-Outfit mitlaufen. Bitte auch Jugendliche ansprechen (z.B. Mitglieder der Nassiger Garden). Schließlich werden wir - wie bereits zuletzt erfolgreich praktiziert - unsere „Cowboy-Schorlen“ unter‘s jubelnde Volk bringen. Insofern bitten wir um zahlreiche Beteiligung.
Nicht zuletzt auch um die Ortschaft Nassig repräsentativ zu vertreten und Werbung für das Westernfest 2019 zu machen..
Nach dem Umzug lassen wir unsere Teilnahme mit dem Verbrauch unserer Verzehr-Bons in der Main-Tauber-Halle in gemütlicher Runde ausklingen.
Bitte kurzes feed-back hinsichtlich der Teilnahme bis spätestens Dienstag 25.09. an Axel Kempf, Tel. 0175-9455679.
Wir freuen uns auf einen schönen Umzug mit zahlreicher aktiver Beteiligung aus Nassig!



Kerwe in Sunnert

Auch in diesem Jahr findet in Sonderriet wieder die traditionelle Kerwe statt. Sie beginnt am Samstag, 20.10. ab 19 Uhr mit einer Weinprobe. Am Sonntag, 21.10. gibt es ab 11.30 Uhr Mittagessen mit anschl. Kerwepredigt und Hammeltanz. Nähere Infos und die Anmeldung für die Weinprobe siehe Flyer_Weinprobe_TSV_A5.pdf
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.



Chor-Projekt

Der gemischte Chor, die NasSingers, werden am 16.12.2018 in der Auferstehungskirche Nassig, die Weihnachtskantate "Das Wunder von Bethlehem" aufführen.
Dazu brauchen wir Verstärkung und suchen singbegeisterte Jugendliche und Erwachsene. Nähere Infos siehe Werbeplakat_Weihnachten_2018.docx




VORANZEIGE: Benefizkonzert mit dem Heeresmusikkorps Veitshöchheim

Zu einem Benefizkonzert des Traditionsverbandes der ehemaligen Angehörigen des Standortes Külsheim e.V., gastiert erneut nach den großartigen Erfolgen in den vergangenen Jahren das Heeresmusikkorps Veitshöchheim, unter der Leitung von Herrn Oberstleutnant Roland Kahle, am Donnerstag den 15. November um 19.30 Uhr in der Festhalle in Külsheim. Der Reinerlös dieser Wohltätigkeitsveranstaltung wird zu gleichen Anteilen der Aktion „Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien“ im Bundeswehrsozialwerk, sowie der „Pater Alois Grimm Schule, für die Betreuung der Schüler“ der Stadt Külsheim gespendet. Die Schirmherrschaft über den Konzertabend hat der Bürgermeister der Stadt Külsheim Herr Thomas Schreglmann, sowie Frau Beate Jung, (Ehefrau des ehem. Verteidigungsministers) vom Bundeswehrsozialwerk.
Die Gesamtorganisation sowie die Vorbereitungen für dieses Benefizkonzert hat der Traditionsverband der ehemaligen Angehörigen des Standortes Külsheim e.V. unter der Führung vom 1. Vorsitzenden Herrn Armin Rother. Die Vorbereitungen für dieses Konzert laufen bereits seit Anfang Früh-Sommer. Weitere Informationen können auf der Homepage des Traditionsverbands der ehemaligen Angehörigen des Standortes Külsheim e.V. eingesehen werden www.traditionsverband-kuelsheim.de
Unsere ehemalige Patenkompanie in der ehemaligen Garnisonsstadt Külsheim und insbesondere die ehemaligen Soldaten der aufgelösten Einheiten, würden sich über einen Besuch von Bürgern Ihrer Patengemeinde beim Benefizkonzert am 15. November 2018 in Külsheim sehr freuen.


Störungsmeldungen Straßenlampen Stadtwerke 909-101

Meldungen über defekte Straßenlaternen können direkt bei der Störungsmeldestelle der Stadtwerke Wertheim abgegeben werden. Die Nummer lautet: 909-101.